Logos 2022 Hub.png

Das Projekt HUB for female entrepreneurs wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Wissenschaft Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.

Das Modul 4 ist ein Modul, das speziell für Künstlerinnen mit Migrationshintergrund entwickelt wurde, um sie bei der Bewältigung der Herausforderungen zu unterstützen, mit denen sich Kulturunternehmen konfrontiert sehen.

 

Anhand der Stärkung deiner persönlichen und beruflichen Kompetenzen arbeiten wir an der Konkretisierung deiner Arbeitsziele, der Präzisierung deiner künstlerischen Aussage und der Profilierung deiner persönlichen Marke.

 

Außerdem wirst du im Rahmen dieses Moduls Werkzeuge anwenden lernen, mit denen du effektive Arbeitsroutinen entwickeln und effektive Aktions-, Kommunikations- und Businesspläne erstellen kannst. Unser Ziel ist es, dir dabei zu helfen, deine künstlerische Tätigkeit rentabler zu machen.

 Begrenzte Plätze

 

Beginn: 5. Oktober 2022

 

Dauer: vom 5. Oktober bis zum 23. Dezember 2022. 2 Tage die Woche: montags und mittwochs von 9.00 bis 14.00 Uhr (außer in den Schulferien). Insgesamt 15 Seminartage sowie individuelle bzw. Gruppencoaching.

Begrenzte Plätze: max. 12 Teilnehmerinnen.

Kosten: Kosteneigenanteil von 80€ für das gesamte Programm, bezahlbar per Überweisung spätestens drei Tage nach Bestätigung des Platzes. 
Eine Ratenzahlung ist nach Absprache möglich. 

* Rückzahlung des Kosteneigenanteiles erfolgt nur bei einer schriftlichen Stornierung per Email an info-hub@frauenalia.com spätestens 10 Kalendertage vor Anfang des Moduls.

*Wenn du beim Jobcenter angemeldet bist, fällt der Kosteneigenanteil aus.

Voraussetzungen: Du kannst dich um einen Platz bewerben, wenn du seit mindestens einem Jahr in Berlin lebst. Die Seminare werden auf Deutsch gehalten. Eine pünktliche Teilnahme an allen Seminaren sowie eine engagierte Arbeit an allen Themen ist unbedingt erforderlich.

Kontakt: María Bernal steht dir für alle Fragen per E-Mail an info-hub@frauenalia.com oder dienstags persönlich nach vorheriger Terminvereinbarung von 9.00 bis 14.30 Uhr (außer in den Schulferien) zur Verfügung. Tel: 030 28 65 63 04.